Font Size

Cpanel

Mitmach-Circus in den Herbstferien Neustädter Kinder werden zu Artisten, Clowns und Dresseuren

Mitmach-Circus in den Herbstferien

Mitmach-Circus in den Herbstferien
Neustädter Kinder werden zu Artisten, Clowns und Dresseuren

 

In den Herbstferien laden die Stadt Neustadt (Hessen), das Quartiersmanagement, die Jugendpflege des bsj Marburg und das Familienzentrum „Kindertagesstätte Regenbogen“ zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein:
Vom 9.-13. Oktober 2013 gastiert der Familiencircus „Baldini“ in Neustadt und wird seinen Zweimaster in der Leipziger Straße errichten. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren gemeinsam mit Pädagogen ein erlebnisorientiertes Konzept entwickelt, das Kindern Freude, Teamgeist und Selbstwertgefühl vermittelt.
70 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren sind eingeladen, für eine Woche zu Artisten, Pony- und Hundedresseuren, Clowns, Seiltänzern oder Feuerschluckern zu werden.
Der Mitmach-Circus findet im Rahmen der „Sozialen Stadt“ statt. Nach einem gemeinsamen Frühstück lernen die Kinder von der Circus-Familie Tricks und Kunststücke. Auch ein Mittagessen wird angeboten.
Am Freitagnachmittag ist eine große Abschlussvorstellung geplant. Eltern, Großeltern und weitere Interessierte sind dann herzlich eingeladen.
Unterstützt wird die Aktion von der Kommune, dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessens Integrations-Staatssekretär Jo Dreiseitel und der Aktion „Inklusion bewegt“, die eine Förderung von knapp 3.000 Euro gewährte.
Bürgermeister Thomas Groll weist ausdrücklich darauf hin, dass Kinder aus allen Wohnquartieren Neustadts zum Mitmachen eingeladen sind. Auch Kinder mit Beeinträchtigungen sind herzlich willkommen.
Anmeldungen und nähere Einzelheiten werden alsbald veröffentlicht.