Font Size

Cpanel

In Gesellschaft schmeckt es einfach besser! Gemeinsames Mittagessen in Speckswinkel im Rahmen der kommunalen Seniorenarbeit

Gemeinsames Mittagessen in Speckswinkel

In Gesellschaft schmeckt es einfach besser!
Gemeinsames Mittagessen in Speckswinkel im Rahmen der kommunalen Seniorenarbeit

 

In Neustadt (Hessen) und in den Stadtteilen Mengsberg, Momberg und Speckswinkel befasst man sich gegenwärtig mit einer Neuausrichtung der kommunalen Seniorenarbeit. Es wurde ein kommunales Altenhilfekonzept erstellt und bereits verschiedene Workshops durchgeführt.

Bei diesen Unterredungen mit interessierten ehrenamtlich Tätigen entstand auch die Idee, einen gemeinsamen Mittagstisch anzubieten.

Der Auftakt findet nun am 23. November 2017 um 12.00 Uhr im Speckswinkeler „Zollhof“ statt. Das Team von „Unser Dorf hat Zukunft“ lädt alle hierzu herzlich ein. In Gesellschaft, so Bürgermeister Thomas Groll, Ortsvorsteher Karl Stehl und Anita Ochs vom Organisationsteam, schmecke es nicht nur besser, sondern man könne auch interessante Gespräche führen und Neues aus dem Dorf erfahren. Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffeln sowie ein Nachtisch erwarten die Besucher. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 5,50 Euro (ohne Getränke). Sollte die Veranstaltung auf eine positive Resonanz stoßen, so ist geplant, regelmäßig einen solchen gemeinsamen Mittagstisch in Speckswinkel durchzuführen.

Um Anmeldung wird bis zum 19.11.2017 in den Briefkasten am „Zollhof“ gebeten. Rückfragen kann man an Anita Ochs,  06692-1560, richten.